Now reading
Schneepoloklassiker

Schneepoloklassiker

Der 15. CORUM Snow Polo World Cup Kitzbühel 2017 ist entschieden.

Von 12. bis 15. Jänner 2017 drehte sich in Kitzbühel alles um den roten Schneepoloball, prickelnden Champagner und rauschende Party. Am Samstagabend fand der 15. CORUM Snow Polo World Cup seinen gesellschaftlichen Höhepunkt in der Player’s Night im großen VIP-Zelt auf der Münichauer Wiese. Rund 600 Gäste genossen eine unvergessliche Tyrolean Night mit hochkarätigen Gästen. Am Abend verwandelte sich das geräumige VIP-Zelt in DEN gesellschaftlichen Hotspot Kitzbühels. Unter dem Motto „Tyrolean Style“ wurden  Gäste aus Politik, Wirtschaft, Sport und Lifestyle in einem festlich geschmückten Zelt empfangen.

Corum Snowpolo Kitzbuehel 2017

Am Sonntag waren die VIP-Tickets für den World Cup on Snow restlos ausverkauft. Keiner der Gäste wollte sich die entscheidenden Spiele, wie das Finale mit Titelsponsor CORUM gegen das Team von Engel & Völkers, entgehen lassen. Den Snow Polo World Cup 2017 gewann schließlich mit sechs Toren Vorsprung das Team der Schweizer Uhrenmanufaktur CORUM und Teamcaptain Patrick Maleitzke, die bei der Siegerehrung die Perriet Jouet-Korken knallen ließen.

Siegerteam Corum (10) in gelben Trikots:
Philip Sommer (3/GER)
Lukas Sdrenka (3/GER)
Patrick Maleitzke, TC (4/GER)

Quelle: Pressemeldung von Sasse & Schockemöhle Communications
Fotos: Reinhardt & Sommer / LifestyleEvents

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>