Now reading
Galerie d’Art Saut Hermès

Galerie d’Art Saut Hermès

Patrizia Pramberger ist der Einladung von Hermès gefolgt und berichtet exklusiv für HorseFolk aus dem Grand Palais. Sie fängt mit stimmungsvollen Bildern und authentischen Berichten die wunderbare Welt von Saut Hermès für uns ein.

Freitag: „Ich sitze im Pressebereich (…) trinke ein Glas Champanger und muss aufpassen, dass ich nicht umkippe, da ich bis auf ein Croissant noch nichts gegessen habe.“ Das war gestern.

Samstag: „Saut Hermes ist eine gelungene Mischung aus Sport und Society-Event auf höchstem Niveau. Sehr viele feine Leute, die sich zum Brunch getroffen haben und unter die sich auch die Turnierteilnehmer gemischt haben. Es gibt aber auch richtige Pferdesportliebhaber, die sich ein Ticket geleistet haben. Das Ambiente auf den Tribünen ist sehr fair! Egal, welches Pferd eine Stange getroffen oder verweigert hat, die Menschen haben immer anteilvoll ,Oh, quel dommage!‘ geseufzt und danach Reiter und Pferd heftig applaudiert. Jede gute Leistung wurde gebührend geschätzt, bei den französischen Reitern war die Euphorie natürlich größer, und sie haben einiges gewonnen.

Das Programm Cheval Surprise für Kinder ist herzerfrischend und die Kleinen sausen mit ihren Steckenpferden und Hermès-Tüchern über die Hindernisse. Hinter einer Tribüne können Kinder Pony striegeln und reiten (mit Hermès Satteldecken — echt herzig!).

Rund um den Parcours tut sich ebenfalls eine Menge – es gibt eine Bücherei, eine Boutique, eine Sattlerei und eine Gourmet-Ecke für Besucher. Man kann eine (virtuelle) Reise auf Pegasus machen, dazu bekommt man eine virtuelle Brille und spezielle Hände. Man kann Pegasus dann streicheln und er saust um einem herum während man hoch oben im Grand Palais schwebt – echt cool, ich habe es ausprobiert!

Ich bin viel herum gegangen, habe alles auf mich wirken lassen und habe bei den Bewerben richtig mitgefiebert. Nun mache ich mich auf den Weg zur Abendveranstaltung.“

Livestream, Infos und Ergebnisse finden Sie unter www.sauthermes.com, herkömmliche Berichterstattung auch auf verschiedenen anderen Pferdesportplattformen.

Alle Fotos © Patrizia Pramberger für HorseFolk


@ Patrizia Pramberger: Die Kosmopolitin und kunstsinnige Artdirektorin ist seit einem Jahr im HorseFolk-Team. Sie ist für die grafische Umsetzung unserer Ideen verantwortlich – darüber hinaus ist sie wichtige Botschafterin, Beraterin, Netzwerkerin des Projekts HorseFolk – und eine ganz besondere Freundin.