Now reading
Bild der Woche #8

Bild der Woche #8

N8 im Grand Palais. Das HorseFolk-Bild der Woche zum Paris-Trip 2017 – in Szene gesetzt von Patrizia Pramberger.

„Es war heute ein wieder ein großartiger Tag! Ich muss zugeben, dass mich diese Springreiten völlig in den Bann gezogen hat. Aus dem Blickwinkel der Ästhetik ist es ein Traumsport. So viel ich verstanden habe, fanden die Turniere früher nur am Tag statt, da das Grand Palais aus Glas besteht und es deswegen keine oder wenig Beleuchtung gibt. Auf alle Fälle gab es dieses Jahr erstmals auch abends einen Wettbewerb, und alle waren sehr aufgeregt deswegen. Aber die Beleuchtung mit den Kugeln war wirklich großartig und sehr stimmungsvoll.“

Unter den Glaskuppeln des Grand Palais wirken die Lampen tatsächlich wie Lampions unter dem Sternenhimmel. Saut Hermès bot einmal mehr wunderbaren Springsport im feinsten Ambiente der Stadt. Das Grand Palais wurde anlässlich der Weltausstellung 1900 erbaut und zählt zu den bedeutendsten Architekturensembles der Belle Époche. Von 1901 bis 1957 fanden bereits regelmäßig Reit- und Fahrturniere unter den Glaskuppeln statt. 2010 hat Hermès die Tradition wieder aufleben lassen und veranstaltet nun als alleiniger Sponsor das Springturnier Saut Hermès.

Edwina Tops-Alexander siegte im Grand Prix und wurde die „Queen of the 8th Saut Hermès at the Grand Palais“!
Alle Ergebnisse gibt es unter www.sauthermes.com.


Foto und Impressionen © Patrizia Pramberger